Medizin

Assistenzarzt (m/w/d)

für die Orthopädisch-Rheumatologische Abteilung -​​​​​​​ (Vollzeit)

Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien ist ein Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe und betreibt darüber hinaus in der Orthopädie und Urologie universitäre Maximalversorgung sowie im kardiologischen und gastroenterologischen Fach Schwerpunktversorgung. Mit seinen zehn Haupt- und Belegabteilungen sowie mit der Klinik für Geriatrische Rehabilitation werden jährlich rund 35.000 Patienten versorgt.

Die Orthopädisch-Rheumatologische Abteilung im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien ist eine Einrichtung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die als eigenständige Abteilung innerhalb der Orthopädischen Universitätsklinik von Herrn Prof. Dr. med. B. Swoboda (Extraordinarius für Orthopädische Rheumatologie) als Chefarzt des Malteser Waldkrankenhauses St. Marien geleitet wird.

Schwerpunktmäßig werden in der Abteilung degenerativ- und entzündlich-rheumatologische Gelenkerkrankungen behandelt.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges operatives Spektrum mit einem hohen Anteil elektiver Eingriffe
  • Ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung
  • Verantwortungsvolles Arbeiten in einem freundlich kollegialen Team
  • Arbeitszeiterfassungssystem und Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten durch DRG-Fachkräfte
  • Eine fundierte Planung und Durchführung der Weiterbildung im Hinblick auf die Basisweiterbildung des Common Trunk für die chirurgisch-unfallchirurgischen Fächer (voll, 24 Monate mit Rotation) sowie für die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (24 Monate).
  • Gerne können Sie auch die Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Orthopädische Rheumatologie und Skelettröntgen absolvieren (jeweils volle Weiterbildung).
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit allen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung (TVöD angelehnt)
  • Die aktive Unterstützung durch das Krankenhaus bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Freiwillige Leistungen, wie z. B. Jubiläumszuwendung, Betriebsausflug, Betriebsfeiern
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Ihre Tätigkeiten:

  • Tätigkeiten als Arzt in der interdisziplinären Notaufnahme zur Versorgung ambulanter Notfallpatienten aus unserem Fachgebiet
  • Tätigkeiten als Stationsarzt/Stationsärztin im Stationsalltag sowie ärztliche Verantwortung und Tätigkeiten in Diagnostik und Therapie für Patienten mit orthopädisch-unfallchirurgischen und orthopädisch-rheumatologischen Krankheitsbildern im Rahmen der fachärztlichen Weiterbildung
  • Mitarbeit im multiprofessionellen Team und bei interdisziplinären Konferenzen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Weiterentwicklung des Fachbereiches Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumaorthopädie

 

Unser Wunsch:

  • Sie sind ein engagierter, teamfähiger und einfühlsamer Arzt und zeigen Begeisterung für die Krankheitsbilder der Orthopädie und Rheumatologie sowie für Tätigkeiten in der Notaufnahme
  • Sie haben eine deutsche Approbation als Arzt oder eine uneingeschränkte Berufserlaubnis nach §10
  • Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und/oder Orthopädische-Rheumatologie an
  • Sie haben Freude an einer klinischen Tätigkeit und verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Einrichtung setzen wir voraus

 

Haben Sie Interesse?

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Chefarzt Prof. Dr. med. B. Swoboda
unter der Telefonnummer 09131 822-3305 zur Verfügung.

Weitere Informationen auch unter www.waldkrankenhaus.de/kliniken/fachbereiche/orthopaedische-rheumatologie.html

 

Haben Sie Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch per Mail)

 

Malteser Waldkrankenhaus St. Marien
Chefarzt Prof. Dr. med. B. Swoboda
Orthopädisch-Rheumatologische Abteilung
Rathsberger Str. 57, 91054 Erlangen
ortho-rheuma@waldkrankenhaus.de

 

Jetzt bewerben!