Pflege

Stellv. Pflegedirektor (m/w/d)

(Vollzeit)

Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen ist ein Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe und betreibt darüber hinaus im urologischen Bereich (Universität) Maximalversorgung sowie in Orthopädie, Kardiologie und Gastroenterologie Schwerpunktversorgung.

In acht Hauptfachabteilungen und zwei Belegabteilungen sowie mit der Abteilung für Geriatrische Rehabilitation werden jährlich rund 35.000 Patienten versorgt.

Das dazugehörige Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bietet 120 Ausbildungsplätze für junge Menschen an.

Die Position des stellvertretenden Pflegedirektors (w/m/d) umfasst die Vertretung des Pflegedirektors in allen Aspekten des strategischen und operativen Pflege- und Patientenmanagements. Dabei gilt es insbesondere die Strukturen in der Pflege weiterzuentwickeln, die Führungskultur mitzugestalten und Führungskräfte in ihren Aufgaben zu stärken und zu befähigen. Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören die personelle und wirtschaftlich-organisatorische Führung des Pflege- und Funktionsdienstes, der Therapeuten und des Sozialdienstes. In Ihrer Funktion als stellvertretender Pflegedirektor/in (w/m/d) sind Sie Teil der Krankenhausleitung und maßgeblich an der Umsetzung der strategischen und wirtschaftlichen Ziele des Unternehmens beteiligt.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit sich einzubringen und zu engagieren
  • Eine fachlich anspruchsvolle und auf Dauer ausgelegte Führungsaufgabe, die mit den erforderlichen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen ausgestattet ist, sowie gute persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet
  • Strukturierte Einarbeitung durch das Team der Pflegedirektion
  • Führungsspezifische konzeptionelle Fort- und Weiterbildungen (intern und extern)
  • Freie Nutzung des multimedialen Fortbildungstools CNE des Thieme Verlags
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit allen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung (TVöD angelehnt)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mitarbeiterermäßigung in der Cafeteria und im Parkhaus vor Ort
  • Attraktiver Standort „im Grünen“ mit guter Nahverkehrsanbindung
  • Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen und Eintrittsvergünstigungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Ihre Tätigkeiten:

  • Fachliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Pflegedirektor und den Stationsleitungen sowie Förderung einer engen, kooperativen und interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Dienst sowie allen beteiligten Berufsgruppen
  • Mitverantwortung für den Pflegedienst des Hauses
  • Fachliche, organisatorische und wirtschaftliche stellv. Leitung des Pflege- und Funktionsdienstes in enger Abstimmung mit den Stations- und Bereichsleitungen
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Pflegequalität und –leistung unter gesetzlichen, fachlichen, wirtschaftlichen und qualitätsrelevanten Aspekten
  • Optimierung und Implementierung innovativer Pflegekonzepte sowie die Entwicklung effektiver Prozesse und Strukturen im gesamten Pflegebereich
  • Bedarfsorientierte Personalbedarf- und Einsatzplanung, -steuerung und -entwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Personalwesen und der allgemeinen Verwaltung zur Personalbindung und Personalgewinnung, unter anderem bei Personalkampagnen, Berufsmessen und Sonderveranstaltungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe
  • Optimierung sämtlicher Maßnahmen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Positive Repräsentation des Pflegebereiches nach innen und außen

 

Unser Wunsch:

  • Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der mittleren oder oberen Führungsebene im Krankenhaus
  • Eine weitreichende unternehmerische Denkweise, hohe Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz, Überzeugungskraft und hervorragende kommunikative Fähigkeiten
  • Gutes betriebswirtschaftliches Verständnis, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen im Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Zielgerichteter kooperativer Führungsstil und die Fähigkeit, Mitarbeiter/innen teamorientiert zu motivieren und zu fördern
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Einrichtung setzen wir voraus

Haben Sie Interesse?

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne das Team der Pflegedirektion
unter der Telefonnummer 09131 822-3246 zur Verfügung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Online oder per Mail).

 

Malteser Waldkrankenhaus St. Marien
Pflegedirektion
Rathsberger Str. 57, 91054 Erlangen
pflege@waldkrankenhaus.de

 

Jetzt bewerben!