Pflege

Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) für die interdisziplinäre Intensivstation

(Vollzeit)

Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien ist ein Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe und betreibt darüber hinaus im urologischen Bereich (Universität) Maximalversorgung sowie in Orthopädie, Kardiologie und Gastroenterologie Schwerpunktversorgung.

In acht Hauptfachabteilungen und zwei Belegabteilungen sowie mit der Abteilung für Geriatrische Rehabilitation werden jährlich rund 35.000 Patienten versorgt.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit sich einzubringen und zu engagieren
  • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • Strukturierte Einarbeitung durch Kolleg*innen als persönliche Mentoren 
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog einer Medizinischen Fachangestellten mit allen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung (TVöD angelehnt)
  • 30 Tage Jahresurlaubsanspruch
  • Die aktive Unterstützung durch das Krankenhaus bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Pflegepersonal
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mitarbeiterermäßigung in der Cafeteria und im Parkhaus vor Ort
  • Attraktiver Standort durch gute Verkehrs- und Busanbindung sowie die „Lage im Grünen“
  • Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Ihre Tätigkeiten:

  • Enge Zusammenarbeit mit der Stationsleitung
  • Operative Planung und Organisation des Pflege- und Funktionsbereiches der Intensivstation
  • Sicherstellung einer optimalen Pflegequalität und Pflegeleistung unter Beachtung der fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Ziel- und mitarbeiterorientierte Personalführung, sowohl in fachlicher als auch in disziplinarischer Hinsicht
  • Entwicklung innovativer Pflege- und Betreuungskonzepte unter Berücksichtigung der Unternehmensziele
  • Steuerung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung sämtlicher Pflegeprozesse
  • Entwicklung kreativer Lösungen und deren Umsetzung im Bereich der Personalgewinnung und –bindung
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit auf Station sowie mit anderen Bereichen im Haus

 

Unser Wunsch:

  • Abgeschlossene Fachweiterbildung für die Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Leitungsausbildung oder Studium im Bereich Pflegemanagement bzw. die Bereitschaft dazu
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit Führungserfahrung
  • Bereitschaft, sich selbst weiterzuentwickeln und Verantwortung zu übernehmen
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie eine hohe Methodenkompetenz
  • Flexibilität, Strukturiertheit und einen kühlen Kopf in schwierigen Situationen
  • Engagement in der Projektarbeit sowie Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Station
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team und am kollegialen Miteinander
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Einrichtung setzen wir voraus

 

Mehr Infos finden Sie hier.

Haben Sie Interesse?

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne das Team der Pflegedirektion
unter der Telefonnummer 09131 822-3246 zur Verfügung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Online oder per Mail).

 

Malteser Waldkrankenhaus St. Marien
Pflegedirektion
Rathsberger Str. 57, 91054 Erlangen
pflege@waldkrankenhaus.de

 

Jetzt bewerben!